Hamilton Gardens

Posted: April 20, 2018 by made-ja-life

Der kreativste Garten überhaupt

Es ist so verdammt lang her, dass wir was von uns haben hören lassen. Das liegt zum Einen daran, dass wir momentan auf der Südinsel sind und selten Internet haben. Und zum Anderen, dass uns einfach die Zeit fehlt. Wir fahren jeden Tag mindestens 1-2 Stunden mit dem Van, machen fast jeden Tag Tracks und der Strom ist auch recht knapp, da wir hier kaum Sonne haben, um das Solarpannel wirklich gut nutzen zu können. Dennoch haben wir hier auf der Südinsel wohl das beste Wetter, das man sich wünschen kann. Seit mehr als 3 Wochen haben wir keinen wirklichen Tag, an dem es durchgeregnet hat und überhaupt regnet es total selten. Die ersten beiden Wochen waren ja sowieso nur Sonnenschein. Also seid schon mal gespannt. Sobald wir hier mit der Nordinsel aufgehört haben, geht es sofort mit der Südinsel weiter. Deswegen halten wir uns hier jetzt auch eher kurz, damit wir euch auf dem Laufenden halten können. Ich hoffe, wir können die nächste Zeit öfter wieder etwas posten.

Die Hamilton Gardens sind auf jeden Fall ein Muss, wenn man in Hamilton unterwegs ist und wenn man auch nur durch Hamilton durchfährt. Kein Eintritt für einen Park mit so vielen unterschiedlichen Themen! Von asiatischen Gärten, über Ritter- und Drachengärten bis hin zu Kräuter- und Gemüsegärten ist hier eigentlich alles dabei. Und dann auch noch so schön und kreativ angelegt, dass wir sogar Geld dafür ausgegeben hätten, das alles sehen zu können. Wir waren mehr als begeistert und zeigen euch hier nur einen kleinen Teil der Bilder, die wir gemacht haben. Wir haben uns Zeit gelassen und waren in knapp zwei Stunden durch, wobei man sich auch noch mehr Zeit lassen kann. Definitiv!

 

Wir planen gerade auch unsere Weiterreise mit Tasmanien und Australien, also wenn ihr hier ein paar Tipps oder auch schon Erfahrungen mit Reisezielen usw, habt, dann her damit!

No Comments

Kommentar verfassen

X
%d Bloggern gefällt das: